Multi-unit & Uniabutments für zahnimplantate

Die DESS® Dental Multi-unit Abutments sind mit den meisten Implantat Systemen auf dem Markt kompatibel. Entdecken Sie alle Verbindungen und ihre Eigenschaften. Andererseits dienen transepitheliale Abutments als Verbindung zwischen dem Implantat und dem Zahnersatz bei Mehrfachversorgungen. Darüber hinaus verfügen sie über mehrere Funktionen, die den Komfort und die Präzision der Behandlung verbessern und Sekundärkomplikationen verhindern.

Filter
Absteigend sortieren

14 Elemente

Filter
Absteigend sortieren

14 Elemente

Mehrgliedrige DESS®-Aufbauten kompatibel mit mehrgliedrigen Aufbauten

Die Multi-Unit-Abutments von DESS® Dental sind die beste Lösung für mehrere direkt verschraubte oder gemischte Versorgungen mit der kombinierten Verwendung von geraden oder abgewinkelten Schnittstellen, selbst in Fällen großer Divergenzen zwischen den Implantaten. Es ist auch möglich, das DESSLoc® System direkt auf Multi-unit für herausnehmbaren Zahnersatz zu schrauben.

Ihr Design ermöglicht eine optimale Passung zwischen dem Aufbau und der Implantat Verbindung und gewährleistet eine korrekte Einschubachse der Prothese-Implantat-Verbindung. Darüber hinaus sind sie in den kostenlosen CAD/CAM-Bibliotheken von DESS® für Exocad®, 3Shape® und Dental Wings® enthalten, was die freie Gestaltung von Strukturen erleichtert.

Mehrteilige Abutments für hochwertige Implantate zu den besten Preisen

DESS® Dental Multi-Units sind eine Sofortbelastungslösung, die speziell für direkt verschraubte Mehrfachversorgungen auf 4 und 6 Implantaten sowie für Brücken, Steg- und Hybridprothesen entwickelt wurde. Sie sind aus Titantium Grade V ELI gefertigt und einige Verbindungen verfügen über eine DLC (Diamond Like Carbon) beschichtete Schraube für optimalen Halt und erhöhte Vorspannung.

  • Gerade Multi-Unit-Aufbauten: für klinische Versorgungen mit Implantaten mit einer Divergenz von bis zu 40°.
  • Abgewinkelte Multi-Unit-Aufbauten: Erhältlich in 17º und 30º, sind sie die perfekte Lösung für Restaurationen mit Divergenz, jene klinischen Situationen, in denen eine Korrektur der Angulation der Behandlung notwendig ist.

Alle DESS® Multi-unit Abutments werden mit einem Transportband geliefert, um dem Zahnarzt das Einsetzen des Abutments im Mund zu erleichtern. Der Förderer für abgewinkelte Aufbauten ist so konzipiert, dass er als Kontaktpunkt für die Schraube dient, um zu verhindern, dass diese beim Einsetzen herausfällt.